Gent

die berühmten drei Türme: St-Nikolaus, Belfried und St-Bavo

B U C H E N

Während der Busfahrt sehen wir das Millionäre-Viertel, den Bahnhof Sankt-Peter und die umliegenden Alleen mit Jugendstil- und Art Déco-Fassaden, den Sankt-Peter-Platz und die Sankt-Peter Kirche und Vooruit, das Gebäude der sozialistischen Gewerkschaften. Die Stadt ist historisch und zeitgemäß. Sie wird von zwei Flüssen und einer Reihe von Kanälen gekreuzt, auf denen 30 Minuten Stadtrundfahrten angeboten werden.

Abgesehen von der tausendjährigen Grafenburg, renovierte Gent die Plätze und Hauptgebäude in Vorbereitung einer Weltausstellung, die 1913 organisiert wurde. Während des Wanderungs entdecken Sie die Schönheit und Geschichte der malerischen Straßen und Kanäle. Wir fangen am Woodrow Wilson Platz an und entdecken das historische Gent mit dem Schloß von Gerald dem Teufel und der Sankt-Bavo-Kathedrale mit Jan Van Eycks Genter Altar.

Wir kommen am Belfried, am Rathaus, am Freitagsmarkt, am Patershol, und am alten Fischmarkt vorbei. Die schönste Ecke ist der alte Hafen mit der Sankt-Michael-Kirche und der Aussicht auf die berühmten drei Türme: der Sankt-Nocolas kirche, des Belfrieds und der Sankt-Bavo Kathedrale.

Wenn Sie einen Stadtführer Gent suchen, sind Sie bei mir an der richtigen Adresse !

Klicken Sie hier für ein individuelles Angebot oder schreiben Sie mir eine EMail.

Gent Skyline

alter Hafen

Burg Gravensteen

Zunfthaus der Maurer

Achtersikkel

Das Haus von Alijn